JTC-Sulzbach


In der Versammlung am 26.09.1979 wurde der Grundstein des Judo-Taekwondo-Club Sulzbach/Main gelegt und die erste Vereinssatzung verabschiedet.

Der Beitritt in den Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) und zum Deutschen Judo-Bund (DJB) erfolgte gegen Ende des Gründungsjahres. Daran anschließend erkannte das Finanzamt Aschaffenburg dem neuen Verein auch die Gemeinnützigkeit zu.

Zum Jahreswechsel 1979/1980 konnten vom JTC bereits über 50 Sportler/innen an die beiden Verbände gemeldet werden. Der JTC Sulzbach war auch einer der ersten Vereine, die seit der Gründung der Deutschen Taekwondo Union (DTU) im Juni 1981 von Beginn an dabei waren. Inzwischen hat sich die Mitgliederzahl bei etwa 150 stabilisiert.

Gemäß den gültigen Prüfungsordnungen richtet unser Verein regelmäßig Gurtprüfungen im Judo und Taekwondo aus. Diese sind offiziell und damit weltweit anerkannt. In den Reihen der Judo-Aktiven sind mittlerweile alle Gurtfarben vertreten. Bereits auf eine Vielzahl von Dan- (Schwarzgurt-) Träger/innen können wir im Taekwondo stolz sein.

Neben den sportlichen Veranstaltungen kommen bei uns die Freizeitaktivitäten natürlich auch nicht zu kurz.

Im Vereinsregister des Amtsgerichts Aschaffenburg ist der Judo-Taekwondo-Club Sulzbach/Main e.V. unter der Nummer VR 20413 eingetragen.

JTC - Flyer